Rotkrautpastete mit Kastanienfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Rotkraut (á 1kg)
  • 300 g Champignons (in Scheiben)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 100 ml Apfelwein
  • 400 g Kastanien (geschält)
  • 1 Teelöffel Butterschmalz
  • 1 Ei
  • Kräutersalz
  • Pfeffer

(1 Tortenform (Quicheform) von 25 cm Länge genügt für 4 Leute) Rotkraut von den äusseren Blättern befreien. In einer großen Bratpfanne ausreichend Wasser aufwallen lassen, den ganze Rotkraut einfüllen und 5 min machen. Herausnehmen und ein klein bisschen auskühlen.

Apfelwein aufwallen lassen. Die abgeschälten Kastanien einfüllen und 15 Min. leicht wallen. Dabei die Flüssigkeit kontrollieren, vielleicht wenig Wasser nachgiessen. Sobald die Kastanien zerfallen, mit einer Holzkelle ein wenig zerdrücken.

Das Butterschmalz zerrinnen lassen, mit einem Teil davon die Tortenform (Quicheform) auspinseln. Im Rest Zwiebel und Champignons durchdünsten. Zu den Kastanien Form.

Ei mixen. Zu den Kastanien Form, mit Kräutersalz und Pfeffer würzen und gut vermengen.

Rotkohlblätter vorsichtig lösen. Die groben Rippen flachschneiden.

Den inneren Teil des Kohl für anderweitige Verwendung zur Seite legen (z.B. für einen Blattsalat). Mit den Blättern Boden und Wände der Tortenform (Quicheform) grosszügig ausbreiten, so dass keine Zwischenräume entstehen. Die Kastanienmasse hineingeben und mit weiteren Koglblaetter überdecken. Ein Pergamtenpapier satt auf die Blätter legen, so dass sie nicht austrocknen.

Die Tortenform (Quicheform) in einen Brätter stellen und soviel heisses Wasser hinzugießen, dass die geben zur Hälfte im Wasser steht. In der Mitte in den 180 Grad heissen Herd schieben und 50 min gardünsten.

Die Rotkrautpastete genau stürzen und in Scheibchen schneiden.

Dazu: Kümmelkartoffeln aus dem Herd.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotkrautpastete mit Kastanienfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche