Rotkraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 650 g Glas Rotkraut
  • 2 Zwiebel
  • 1 Apfel
  • 1 Gewürzbeutel Glühweingewürz
  • Johannisbeergelee
  • Dunklen Balsamessig Essig
  • 3 Nelken
  • Gänseschmalz
  • Zucker, Salz, Pfeffer

Eine grössere Zwiebel mit Nelken spicken. Die andere mit dem Apfel fein würfeln und im Gänseschmalz ein kleines bisschen anbraten. Kohl dazu und zumindest eine Stunde dünsten. Auf den Kohl die gespickte Zwiebel und das Gewürzbeutelchen legen.

Nach dem Schmoren wird die Zwiebel von den Nelken befreit und mit in den Kohl gedrückt. Alles mit Essig, Gewürzen und Gelee nachwürzen. Das Gelee gibt dem Kohl zusätzlich eine sämige Konsistenz. Der Kohl sollte sehr weich und sämig sein.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotkraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche