Rotkraut Pikant

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Dörrpflaumen
  • 250 g Esskastanien
  • 150 g Äpfel
  • 1 Zwiebel
  • 1 sm Rotkraut
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 Tasse Rindsuppe
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)

Zwetschken eine Nacht lang einweichen, entkernen und hacken. Kastanien aufwallen lassen, von der Schale befreien und hacken. AEpfel von der Schale befreien, enthaeusen und hacken. Zwiebel von der Schale befreien und hacken. Krautkopf reinigen und grob hobeln. Mit den hackten Früchten und Zwiebeln mischen und in eine feuerfestes Reindl Form. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Zucker, Essig und frisch gemahlenen Koriander mit der warmen klare Suppe vermengen und über das Kraut gießen. Bei 160 bis 180 °C 120 Minuten im Herd gardünsten und gelegentlich umrühren. Mit Zucker und Essig nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotkraut Pikant

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche