Rotkraut mit Dörrpflaumen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Rotkraut
  • Fett
  • Rotwein (herb)
  • 150 g Dörrpflaumen
  • 150 g Zitronen
  • Mehl
  • Salz
  • Zucker
  • Gewürznelken
  • Zitronen (Saft)

Vom Kohl die beschädigten Blätter zurechtschneiden, waschen, fein hobeln, den Stielansatz und die dicken Blattrippen entfernen, das Fett reingeben, mit Wein beträufeln und auf kleiner Flamme bei geschlossenem Deckel weichdünsten.

Die Zwetschken abspülen, mit ein kleines bisschen Wasser begiessen, machen und durch ein Sieb passieren. Die Zitronen abspülen, brühen, schalen, würfeln und entkernen.

Das Fett erhitzen, mit ein kleines bisschen Mehl vermengen, nicht braun werden lassen. Mit dem Kohl, den Zwetschken und den Zitronen sowie den Gewürzen mischen, ein paar Min. weichdünsten und nachwürzen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Rotkraut mit Dörrpflaumen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche