Rotkraut aus dem Backrohr

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 piece Rotkraut
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 250 g Speck (durchwachsen)
  • 2 Birnen
  • 300 g Weintrauben
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Nelken
  • 50 g Schweineschmalz
  • 250 ml Rotwein (trocken)

Rotkraut reinigen, vierteln, von dem Stiel befreien und grob reiben. Salz, Pfeffer und Zucker darunter vermengen.

Speck in kleine Würfel beziehungsweise Streifchen schneiden. Birnen abschälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen. In Scheibchen schneiden. Weintrauben abspülen und von den Stielen zupfen.

Eine feuerfeste geben mit wenig Schweineschmalz ausstreichen. Die Hälfte der Kohlschnitzel einfüllen. Birnenscheibchen, Speckwürferl, Weintrauben, Nelken und Lorbeerblätter darüber gleichmäßig verteilen.

Restliches Schmalz als Flöckchen dazwischen setzen. Die zweite Hälfte Rotkraut darauf schichten und den Rotwein aufgießen. Im vorgehizten Backrohr bei geschlossenem Deckel bei 180 bis 200 °C achtzig bis neunzig min weichdünsten.

Dazu schmeckt Gänse-, Enten- bzw. Schweinsbraten.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotkraut aus dem Backrohr

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche