Rotkohlsuppe mit Schillerlocken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Schillerlocken
  • 50 g Speck (dünne Scheiben)
  • Butter
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 80 g Rotkraut dünn geschnitten
  • 500 ml Rindsuppe
  • 250 ml Rotwein (trocken)
  • 1 Teelöffel Koriandersamen frisch gestossen
  • 1 Msp. Neugewürz
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 Msp. Gewürznelken
  • 1 Lorbeergewürz
  • Pfeffer (grob geschrotet)
  • Salz

Die Schillerlocken in drei cm lange Stückchen schneiden und mit Speckscheiben umwickeln (bardieren). Mit einem Holzstäbchen fixieren. Die Rollen in einer Bratpfanne mit ein klein bisschen Butter rundherum in etwa Drei bis vier Min. anbraten, warmstellen.

Zwiebeln und Knoblauch in einem Kochtopf mit Butter goldbraun rösten.

Mit Mehl bestäuben und einrühren. Das Rotkraut dazugeben und mit klare Suppe und Rotwein aufgiessen. Die Hälfte von dem Zimt, Neugewürz, Koriander, Nelke, Lorbeergewürz und ein kleines bisschen Pfeffer dazugeben und alles zusammen fünfzehn Min. durchkochen.

Die Speck-Schillerlocken einlegen, kurz erwärmen und mit ein kleines bisschen Pfeffer und Salz nachwürzen. Mit dem übrigen Koriander überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotkohlsuppe mit Schillerlocken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche