Rotkäppchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Für den Biskuit:

  • 5 Stück Eier
  • 100 g Staubzucker
  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • Ribiselmarmelade (zum Bestreichen)

Für die Punschfülle:

  • 200 g Halbfettmargarine
  • 100 g Staubzucker
  • 2 EL Rum
  • 100 g Walnüsse (gerieben)

Für die Glasur:

  • 250 g Punschglasur

Eier trennen. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen, den Staubzucker dazugeben und nochmals steif schlagen. Die Eigelbe einrühren. Backpulver mit Mehl versieben und unter die Masse heben. Die Biskuitmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech fi ngerdick aufstreichen. Im auf 180 °C vorgeheizten Backrohr ca. 20 Minuten goldgelb backen, auskühlen lassen. Mit einem runden Ausstecher (Durchmesser ca. 4,5 cm) Böden für die Türmchen ausstechen. Den restlichen Biskuit für die Fülle bereithalten. Die Biskuitreste fein zerbröseln und mit den geriebenen Walnüssen vermengen. Handwarme Margarine und Staubzucker sehr schaumig rühren. Rum dazugeben und das Nuss-Brösel-Gemisch unterrühren. Ribiselmarmelade erhitzen und die Biskuitböden damit bestreichen. Von der Punschmasse Stücke abschneiden und zuerst zu Kugeln und dann mit Hilfe einer Palette zu Kegeln formen. Kegel auf die Böden setzen und die Türmchen für einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Punschglasur erwärmen und die Türmchen damit überziehen. Fest werden lassen.

Tipp

Die Türmchen eignen sich auch als Süßigkeit zwischendurch bei Kindergeburtstagen und Faschingsfesten (statt Rum nimmt man Orangensaft).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Rotkäppchen

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 05.02.2015 um 13:06 Uhr

    toll

    Antworten
  2. ZettlMaus
    ZettlMaus kommentierte am 29.11.2013 um 05:57 Uhr

    was ist bitte eine Halbfettmargarine - Thea?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche