Roti de boeuf au Bourguignon (Burgunderbraten)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Kg Rindsbraten (Beiried oder Rostbraten)
  • 2 EL Senf (französisch)
  • Salz
  • 40 g Butterschmalz
  • 3 Karotten (klein)
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 EL Tomatenmark (3fach konzentriert)
  • Thymian (frisch)
  • 1 Chilischote (frisch, ersatzweise getrocknete Chiliflocken)
  • 300 ml Burgunder (oder anderer kräftiger Rotwein)
  • 100 ml Rindssuppe
  • 1 Becher Schlagobers
  • 2 EL Weinbrand
  • Pfeffer
  • Rosmarin (frisch)
  • Liebstöckl (frisch)

Für den Burgunderbraten das Fleisch rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen (ca. 30 Minuten vor Zubereitung), gut parieren, mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle und Salz einreiben, mit dem Senf rundum bestreichen und den Backofen auf 180°C Grad vorheizen.

Karotte, Lauch und Zwiebel in grobe Stücke schneiden, die Kräuter von den Stielen zupfen und die Hälfte von allen in einen Bräter geben. Chilischote fein würfeln und auf dem Gemüse und Kräutern im Bräter verteilen.

In einer Pfanne das Butterschmalz stark erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten kräftig anbraten - dann das restliche Gemüse dazugeben und ebenfalls anbraten.

Das Fleisch auf das Gemüse im Bräter setzen, zu dem angebratenen Gemüse in der Pfanne das Tomatenmark geben und kurz mitdünsten lassen, dann mit Rotwein und Suppe ablöschen, den Bratensatz loskochen und alles über das Fleisch im Bräter gießen.

Ein Fleischthermometer einstechen und mit Deckel etwa 90 Minuten braten. Dann den Deckel entfernen, den Braten mit dem Bratensatz löffelweise begießen und weitere 30 Minuten bei gleicher Hitze offen weitergaren lassen. Kerntemperatur sollte max. 60 Grad betragen.

Das Fleisch aus dem Bräter heben und im ausgeschalteten Herd ruhen lassen, bis die Soße zubereitet ist. Den Bratensatz in einen Topf umfüllen mit dem Stabmixer pürieren, dabei das Schlagobers zugeben, mit Pfeffer und Salz abschmecken, sämig einkochen lassen und mit dem Weinbrand verfeinert zu den aufgeschnittenen Bratenscheiben des Burgunderbraten servieren.

Tipp

Servieren Sie den Burgunderbraten mit Pommes Duchesses.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Roti de boeuf au Bourguignon (Burgunderbraten)

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche