Rotgeschmortes Rindfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Beinscheibe o. Schulternaht ca. 1 kg-Scheibe
  • 1000 ml Meistersauce; siehe Rezept Schweinebauch auf Bohnensprossen
  • 500 g Chinakohl
  • 1 EL Öl
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 1 Teelöffel Ingwer
  • 1 Teelöffel Knoblauch (gehackt)
  • Salz

Dafür ist am besten eine Beinscheibe geeignet bzw. die Schulternaht, ebenfalls der Hals - als durchwachsene Stückchen, deren hoher gallertartiger Sehnen-Anteil garantiert, dass das Fleisch schön saftig bleibt.

Das Fleisch mit der Meistersauce überdecken. Erst einmal ohne Deckel gemächlich zum Kochen bringen, dann mit aufgelegtem Deckel bei geringer Temperatur 3 bis 4 Stunden ziehen.

Den Chinakohl diagonal in zarte Streifen schneiden. Das Öl in einem flachen Kochtopf oder einer Wok erhitzen. Ingwer und Knoblauch darin schwenken, Kohl zufügen, 1 Minute unter ständigem Rühren garen, dann auf der Stelle mit 1 Esslöffel Meistersauce löschen.

Den Kohl als Bett auf einer Platte auslegen. Fleisch diagonal zur Faser in schmale Scheibchen schneiden, darauf anrichten.

Das Fleisch lässt sich dünner aufschneiden, wenn es im Bratensud abkühlt. Ihr braucht dann die Platte nur für 1 bis 2 min in die Mikrowelle stellen (höchste Leistung), bis alles zusammen wiederholt schön heiß ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotgeschmortes Rindfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche