Rotes Rindfleischcurry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Rindfleisch
  • 500 mg Kokosmilch
  • 3 EL Currypaste (rot)
  • 500 mg Kokosmilch (dünn)
  • 2 Reiser junge Citrusblaetter
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 EL Fischsosse
  • 2 Rote Chilis entkernt und in Ringe geschnitten

Das Fleisch würfelig schneiden. Kokosmilch machen; den ersten Extrakt im Kühlschrank stehenlassen, bis sich das Schlagobers an der Oberfläche gesammelt hat, dann mit einem Löffel abnehmen und ein Häferl damit befüllen.

Diese Kokossahne in einem großen Kochtopf unter durchgehendem Rühren gemächlich aufwallen lassen, dann bei niedriger Temperatur weiterkochen, bis das Schlagobers dick wird und das Öl sich den Rändern abscheidet.

Die Currypaste zugebenund alles zusammen unter laufendem Rühren ca. 5 min rösten.

Die Paste ist fertig, sobald sie aromatisch riecht und das Öl sich noch mal abscheidet. Anschließend das Rindfleisch untermengen, dann beide Kokosmilchextrakte und alle restlichen Ingredienzien dazugeben.

Unter Rühren aufwallen lassen, dann das Fleisch bei schwacher Temperatur weichsimmern. Sollte die Soße trockenkochen, ehe das Fleisch gar ist, noch ein kleines bisschen Wasser untermengen.

Es wird ausreichend Soße von rotem fettglaenzendem Aussehen angestrebt.

Zu weissem Langkornreis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotes Rindfleischcurry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche