Rotes Lamm-Curry, Rogan Josh

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1.5 EL Ghee (oder Öl)
  • 2 Zwiebeln (gehackt)
  • 125 ml Joghurt
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 1 EL Koriander (Pulver)
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel (Pulver)
  • 1 Teelöffel Kardamom (gepulvert)
  • 0.5 Teelöffel Gewürznelken (Pulver)
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 3 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 EL Ingwer (gerieben)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 400 g Paradeiser ((Dose))
  • 3 Teelöffel Garam masala
  • 3 EL Mandelstifte (gröstet)
  • Korianderblätter zum Garnieren

Lamm in 2, 5 cm große Würfel schneiden. Ghee beziehungsweise Öl in einem Kochtopf erhitzen. Zwiebel unter Rühren weich weichdünsten. Gewürze, Joghurt, Knoblauch und Ingwer unterziehen.

Salz und Paradeiser mit Dosenflüssigkeit hinzfügen. Ohne Deckel 5 min auf kleiner Flamme sieden. Fleisch unterziehen. Bei schwacher Temperatur 1 bis 1 1/2 Stunden auf kleiner Flamme sieden, bis das Lamm weich ist. Als nächstes ohne Deckel weiterköcheln, bis beinahe alle Fluessikeit eingekocht ist. Garam Masala darüberstreuen und unterziehen. Mit Mandelstiften und Korianderblätter garnieren.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotes Lamm-Curry, Rogan Josh

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche