Rotes Henderl-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Personen::

  • 4 Chilischoten (getrocknet)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ingwer (walnussgross)
  • 1 Kleines Stück Zimtstange oder evtl.
  • 0.5 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 6 Pfefferkörner
  • Muskat (gerieben)
  • 0.5 Teelöffel Koriander
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 EL Öl
  • Eventuell 1-2 El Paradeismark
  • 7 EL Dicke Kokosmilch (Dose)
  • (ersatzweise 100 g Kokosraspel)
  • 100 g Schlagobers
  • 2 Teelöffel Hühnersuppe ((Instant))
  • 500 g Hühnerfilet
  • 3 EL Maizena (Maisstärke)
  • 2 EL Fischsosse oder evtl. Austernsosse (Flasche)
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Eventuell ein kleines bisschen Saft einer Zitrone
  • Einige Stiele Basilikum

Chilischoten entkernen und in etwa 10 Min. in in etwa 2 El heissem Wasser einweichen. Knoblauch, Zwiebel und Ingwer abschälen und klein hacken. Muskatnuss, Zimt, Pfefferkörner, Koriander und Kreuzkümmel in einer trockenen Bratpfanne rösten, bis sie intensiv duften.

Chilis abrinnen (Einweichwasser aufheben) und kleinschneiden. Mit Zwiebel, Ingwer, Knoblauch und Gewürzen im Mörser zerstoßen oder im Handrührer zermusen. Einweichwasser tropfenweise dazugeben, bis eine Paste entsteht. Öl und vielleicht Paradeismark untermengen.

Kokosmilch (bzw. -raspel), Schlagobers und knapp ein Viertel l Wasser zum Kochen bringen (Raspel durch ein Sieb gießen, gut ausdrücken). klare Suppe einstreuen. Filet abspülen, abtrocknen, würfeln. In Maizena (Maisstärke) auf die andere Seite drehen und in die Kokossahne Form. Bei mittlerer Hitze 5-7 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Curry-Paste untermengen. Mit Salz, Zucker, Fischsosse und vielleicht Saft einer Zitrone nachwürzen. Weitere 5 min auf kleiner Flamme sieden. Basilikum abspülen. Blättchen abzupfen und in zarte Streifen schneiden. Über das Hähnchencurry streuen. Dazu schmeckt Basmati-Langkornreis.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotes Henderl-Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche