Rotes Hähnchencurry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Getrocknete Morcheln (Mu Err)
  • 250 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel (-1 El) rote Currypaste
  • 1 EL Öl
  • 300 g Kokossahne
  • 1 EL Fischsauce
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 100 g Bambussprossen
  • 1 Tasse Ausgepalte Erbsen (tiefgekühlt)
  • 4 sm Weiss-grüne Thai-Melanzane (wenn vorhanden)
  • Rote frische Chilis (mild
  • Oder scharf, nach Lust und Laune auch rote Paprika)
  • 3 Thai-Basilikum
  • 3 Koriandergrün

Die Morcheln in einer Backschüssel mit heissem Wasser blanchieren (überbrühen) und einweichen. Wenn nötig, die ohrartig aufgeplusterten Schwammerln ein klein bisschen kleiner schneiden - das erübrigt sich, wenn man die Schwammerln in trockenem Zustand ein klein bisschen - nicht zu sehr - zerkrümelt.

Das Fleisch in zentimetergrosse Würfel beziehungsweise in schmale Scheibchen schneiden. Mit der Maizena (Maisstärke) überpudern, sie mit den Fingerspitzen gut einarbeiten.

Für die Sauce die Currypaste in einem Kochtopf im heissen Öl anrösten, mit der Hälfte der Kokossahne löschen und zwei Min. kremig einköcheln. Mit Fischsauce, Saft einer Zitrone und Zucker würzen. Erst zum Schluss mit der übrigen Kokosmilch auffüllen.

Bambussprossen in schmale Scheibchen oder evtl. Streifchen schneiden, gemeinsam mit den Erbsen in die Sauce rühren. Aufkochen, bevor das Fleisch untergemischt wird. Zwei min im leise blubbernden Bratensud ziehen. Erst dann die Thai-Melanzane vierteln oder evtl. sogar in Achtel schneiden und hinzufügen.

Chilis in Streifchen, Paprika würfeln und ebenfalls in den Curry Form. Falls die Sauce zu dick ist, mit einem Schuss Wasser verdünnen. Zum Schluss die abgezupften Kräuterblätter untermengen, wiederholt nachwürzen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotes Hähnchencurry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche