Rotes Chili

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 900 g Rindfleisch in Würfel geschnitten
  • 1 lg Zwiebel gehackt
  • 2 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 2 Rote Paprikas in Würfel geschnitten
  • 2 Rote Chilischoten gehackt
  • 3 EL Chili-Gewürz
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 750 ml Wasser bzw. Bier, Fond
  • 1 Becher Paradeiser
  • 2 EL Paradeiser (passiert)
  • 225 g Kidneybohnen
  • 1 Prise Salz
  • 6 Paradeiser enthäutet, entkernt, gehackt

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Öl in einem großen Kochtopf erhitzen und das Fleisch darin portionsweise barun rösten, aus dem Kochtopf nehmen und zur Seite stellen. Knoblauch, Paprika, Zwiebel und Chilies in dem Fett zirka 5 Min. bei mässiger Temperatur weichdünsten. Nun Chili-Gewürz, Kümmel und Paprikapulver einfüllen und 1 weitere Minute weichdünsten. Flüssigkeit, Dosentomaten, passierte Paradeiser und Fleisch dazugeben. Bei niedriger Hitze1, 5 bis 2 Stunden machen. Etwa 45 Min. vor Ende der Garzeit die Bohnen dazugeben. Wenn das Fleisch vollkommen zart ist, mit Salz nachwürzen und mit den gewürfelten Paradeiser garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotes Chili

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche