Roter Schweinsbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • sehr leicht

V O R B E R E I T U N G:

  • 12 ein Viertel Stunden

Zubereitung:

  • 40 Min.
  • 750 g Schweinsfischerl (Lungenbraten)
  • 1 Teelöffel Roter Lebensmittelfarbstoff
  • 4 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 Teelöffel Chinesische Fünf-Gewürze Mischung
  • 1 EL Sojasauce (hell)
  • 1 EL Fischsauce
  • 1 EL Sherry (trocken)
  • 1 EL Dunkler Muskovado-Rohrzucker
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Frischer Ingwer; feingeraspelt

Zum Garnieren:

  • Häuptelsalat
  • Frühlingszwiebeln (klein geschnitten)

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............305 Eiklar................40 g Kohlehydrate...........5 g Zucker.................4 g Fett..................13 g gesättigte Fettsäuren..5 g

Das Schweinefleisch abbrausen und Fettteile entfernen. In einen großen, transparenten Tiefkühlbeutel legen und den roten Farbstoff dazugeben. Das Schweinefleisch in dem Tiefkühlbeutel gut darin wälzen, damit es ganz davon überzogen ist.

Alle übrigen Ingredienzien mischen und die Mischung zum Schweinefleisch im Tiefkühlbeutel hinzufügen. Den Tiefkühlbeutel gut verschließen und eine Nacht lang, oder evtl. wenigstens 12 Stunden, in den Kühlschrank legen und den Beutel gelegentlich auf die andere Seite drehen.

Das Schweinefleisch aus dem Tiefkühlbeutel nehmen und auf einen Bratrost über einer Fettauffangpfanne legen. In einem aufgeheizten Herd bei 220 °C , Gas-Stufe 7, 15 min lang rösten. Aus dem Herd nehmen und mit der übrigen Marinade bestreichen.

Die Hitze des Ofens auf 180 Grad , Gas-Stufe 4, reduzieren und das Schweinefleisch weitere 25 min rösten und dabei mit der übrigen Marinade bestreichen. Mindestens 10 min vor dem Aufschneiden auskühlen.

In schmale Scheibchen schneiden, diese auf einem Servierteller dekorativ anordnen, garnieren und zu Tisch bringen.

Sie sich Ihre Hände unnötig mit dem Farbstoff verfärben.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Roter Schweinsbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche