Roter Heringssalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Bismarck-Hering (Glas)
  • 250 g Gewürzgurken (aus dem Glas)
  • 200 g Majo (Glas)
  • 350 g Rote Beete (Glas)
  • 350 g Suppenfleisch
  • 1 Apfel
  • 1 Orange
  • 3 Zwiebel
  • 1 Gewürznelke
  • 1 Porree
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Karotte
  • 1 Stangensellerie
  • 5 Pfefferkörner
  • 2 Stängel Petersilie
  • Apfelessig
  • Salz
  • Pfeffer

Gurken aus dem Glas nehmen und abrinnen, Heringsfilets ebenfalls. Apfel und Orange abschälen und in relativ kleine Würfel schneiden, ebenso wie die Heringe, die Gurken, die Beete und das Fleisch (klare Suppe anderweitig verwenden), Zwiebeln sehr klein hacken.

In einer großen Backschüssel das Ganze miteinander mischen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, mit ein klein bisschen Apfelessig beträufeln. Die Majo dazugeben, und das Ganze ausführlich miteinander mischen, falls die Mayo zu fest ist, das Ganze mit ein klein bisschen saurer Schlagobers beziehungsweise Joghurt verlängern. Von Neuem mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, vielleicht ein weiteres Mal mit dem Essig. Die Backschüssel bedecken und den Blattsalat eine Nacht lang im Kühlschrank durchziehen, aber möglichst bei Raumtemperatur zu Tisch bringen.

Dazu passen hart gekochte Eier und türkisches Fladenbrot.

4 4 Ae

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Roter Heringssalat

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 01.03.2014 um 21:10 Uhr

    interessant

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche