Roter Glühweingugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1/8 l Rotwein
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Stück Zitrone (Schale)
  • 1 Stück Orange (Schale)
  • 1 TL Gewürznelken (gemahlen)
  • 2 EL Kristallzucker
  • 180 g Staubzucker
  • 250 g Butter
  • 5 Stück Eier
  • 70 g Schokolade (gerieben)
  • 70 g Nüsse (gerieben)
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 40 g Kristallzucker

Weinchâteau:

Den Rotwein, Zimt, Orangenschale und die Zitronenschale zu einem Glühwein aufkochen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Gewürznelken, Kristallzucker, Staubzucker und Butter schaumig rühren, nach und nach die 5 Eidotter einmengen, zum Schluss den Glühwein untermischen.
Schokolade und Nüsse vermischen und ebenfalls in die Masse geben.
Mehl und Backpulver gut versieben und mit der Rotweinglühwein-Masse gut vermengen.

Gesamtes Eiweiß und Kristallzucker steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.

Im Backrohr bei 180°C 45 Minuten backen.

Dazu passt ein Weinchateau:
Dafür die Eidotter mit dem Glühwein über Wasserdampf schaumig schlagen.

Gemeinsam mit dem Glühweingugelhupf servieren.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Kommentare18

Roter Glühweingugelhupf

  1. Illa
    Illa kommentierte am 04.01.2016 um 16:37 Uhr

    gut

    Antworten
  2. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 04.11.2015 um 19:59 Uhr

    gut

    Antworten
  3. anneliese
    anneliese kommentierte am 18.08.2015 um 23:20 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
  4. RRRRRR
    RRRRRR kommentierte am 06.07.2015 um 19:14 Uhr

    klingt total lecker, merk ich mir für Weihnachten!

    Antworten
  5. Liz
    Liz kommentierte am 22.05.2015 um 09:35 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche