Roter Eichblattsalat mit Kürbiskernen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 1 Eichblattsalat
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 3 EL Orangen (Saft)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Eventuell Zucker zum Abschmecken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • 1 EL Olivenöl

Die Kürbiskerne mit dem Olivenöl ein klein bisschen anrösten und kalt werden.

In der Zwischenzeit den Blattsalat auseinander zupfen und abspülen. Aus dem Saft einer halben Zitrone, dem Orangensaft, dem Olivenöl, ein wenig Salz und frisch gemahlenem , schwarzen Pfeffer die Salatsosse bereiten. Das geht am einfachsten, wenn Sie die Ingredienzien mit einem Quirl durchrühren. Zum Schluss - nach Wunsch - mit zirka Zucker nachwürzen. Den Blattsalat in der Salatsosse vorsichtig auf die andere Seite drehen. 5 Min. darin ziehen. Danach sind genauso die Kürbiskerne abgekühlt und können darüber gestreut werden. Mit Zitronenscheibchen garniert zu Tisch bringen.

Tipp: Ob die Salatsosse Ihrem Wohlgeschmack entspricht, testen Sie am besten, wenn Sie ein Salatblatt in die Soße eintauchen und die Soße mit dem Salatblatt gemeinsam nachwürzen. Wer nur die Soße abschmeckt, läuft Gefahr, dass der Blattsalat zu lasch oder evtl. zu sauer schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Roter Eichblattsalat mit Kürbiskernen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche