Roten Linsen mit Stinkasant

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Tassen Linsen (getrocknet)
  • 3 Tassen Wasser (bei Bedarf mehr)
  • 3 Scheiben Ingwer (Knolle)
  • 2 EL Öl
  • 3 Stk. Chilies (getrocknet)
  • 3 Stk. Karotten
  • 1 Msp. Asant
  • 1 Msp. Kreuzkümmel (bzw. Adiowan)
  • 2 TL Tomatenmark
  • 1/2 TL Salz

Für die Roten Linsen mit Stinkasant die Linsen waschen, dann in gesalzenem wasser aufwallen lassen. Dabei den Schaum immer wieder mit einem Schaumlöffel abschöpfen. Den Ingwer mit in den Topf geben und solange kochen bis die Linsen zerfallen.

Die Karotten waschen, schälen, in Würfel schneiden und in geschmolzener Butter weichdünsten. Mit Kreuzkümmel, Chilies und Asant würzen und etwa 30 Sekunden weiter braten.

Linsenpüree und Tomatenkonzentrat einrühren, mit Salz abschmecken und mit etwas Wasser verdünnen. Ein letztes Mal aufkochen und die Roten Linsen mit Stinkasant servieren.

Tipp

Die Roten Linsen mit Stinkasant können auch ohne dem Asant zubereitet werden. Knoblauch bietet sich wuderbar als Ersatz für das Gewürz an.

Zu den Linsen passen Pitabrot, Spinat und geschmortes Hendl.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare3

Roten Linsen mit Stinkasant

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 22.11.2015 um 14:38 Uhr

    was ist Stinkasant?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 23.11.2015 um 13:15 Uhr

      Liebe kassandra 306, Stinkasant ist ein Gewürz aus der arabischen Küche, das im Geschmack an Knoblauch erinnert. Mit den besten Grüßen aus der Redaktion

      Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 04.09.2015 um 06:01 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche