Rote Zwiebelcremesuppe Mit KnoblauchcroÛTons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Zwiebel
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Gewürznelke
  • 1 sm Thymian (Zweig)
  • 1 Wacholderbeere
  • 1 Teelöffel Butter
  • 30 ml Traubensaft (rot)
  • 30 ml Rotwein
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • 50 g Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Scheiben Baguette
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Sauerrahm

auch optisch ein Highlight / Gesamtzubereitungszeit: zirka 30 Min.

Die Zwiebeln abziehen und grob hacken. Nelke, Lorbeergewürz, Thymian und Wacholderbeere in einen Teefilter aus Papier stecken und den Filter zubinden.

Die Butter in einem Kochtopf schmelzen, die Zwiebeln darin glasig schwitzen. Mit Traubensaft und Rotwein ein paarmal löschen, kochen und noch mal löschen. Die Suppe mit klare Suppe auffüllen, das Schlagobers untermengen und unter Rühren ca. 8 Min. leicht wallen.

Das Gewürzsäckchen herausnehmen und die Suppe fein zermusen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Für die Croûtons die Brotscheibe im Toaster goldgelb rösten und mit einer halben Knoblauchzehe einreiben. Das Brot würfeln.

Die Suppe in einen tiefen Teller geben, mit einem Klecks Sauerrahm und den Croûtons garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote Zwiebelcremesuppe Mit KnoblauchcroÛTons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche