Rote-Zwiebel-Tarte Mit Feta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pk. Tk-Blätterteig (6 Scheibchen, 450 g)
  • 400 g Zwiebel
  • 20 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 200 g Feta
  • 30 g Paradeiser (getrocknet, in Öl)
  • 40 g Schwarze Oliven (Scheibchen)
  • 1 Bund Basilikum

1. Blech mit Pergamtenpapier belegen. Blätterteigscheiben aneinander darauf legen, ca. 20 Min. antauen.

2. Zwiebeln abziehen, in Spalten schneiden. In der heissen Butter ungefähr

5 min andünsten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Mit Zucker überstreuen, unter Rühren zirka 1 Minute weiterdünsten. Mit Balsamessig löschen und kochen, bis die Flüssigkeit beinahe verdampft ist. Herausnehmen, ein kleines bisschen auskühlen.

3. Herd auf 225 °C vorwärmen. Feta zerbröckeln, Paradeiser abrinnen, in schmale Streifen schneiden. Blätterteig mit der Zwiebelmasse belegen, dabei einen 1 cm breiten Rand frei.

Feta, Paradeiser und Oliven darauf gleichmäßig verteilen. Auf der zweiten Schiene von unten 20-25 Min. backen. Herausnehmen. Mit Basilikumblättchen überstreuen. Dazu: Rucolasalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote-Zwiebel-Tarte Mit Feta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte