Rote Tagliatelle mit Salbei-Nuss-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 md Rote Rüben
  • 1 Ei
  • 2 Eidotter
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Hartweizengriess
  • 250 g Mehl
  • 0.5 Tasse Walnüsse
  • 0.5 Tasse Haselnusskerne (geröstet)
  • Salbei (frisch)
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer

WEissweinsauce:

  • 4 Schalotten
  • 1 EL Butter
  • 200 ml Weisswein (trocken)
  • 100 ml Noilly Prat
  • 400 ml Schlagobers
  • 300 g Krem fraŒche
  • Salz
  • Pfeffer

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Die gekochten Roten Beten von der Schale befreien, grob würfelig schneiden und mit Eidotter, Salz, Ei und Olivenöl fein zermusen und durch ein Sieb aufstreichen. Den Griess mit dem Mehl mischen und mit dem Rote-Bete-Püree zu einem sehr festen Teig durchkneten. Mindestens eine Stunde ruhen, damit der Griess ausquellen kann. mittelseiner Nudelmaschine beziehungsweise eines Nudelholzes schmale Bandnudeln machen.

Die Schalotten fein würfelig schneiden und in der Butter glasig weichdünsten. Mit Weisswein und Noilly Prat (trockener Wermutwein) auffüllen und auf 1/4 einkochen. Rahm und Krem fraŒche hinzfügen und auf die Hälfte machen, bis die Sauce eine leichte Bindung hat. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Nüsse und den Salbei hacken, zur Weinsauce Form und nur noch ziehen, nicht machen.

Die Nudeln in Salzwasser machen, abrinnen und in der zerlassenen Butter schwenken. Zusammen mit der Sauce zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote Tagliatelle mit Salbei-Nuss-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche