Rote Rüben Suppe mit Zanderklösschen - J.Amirfallah

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Porree (Stange)
  • 1000 g Rote Rüben abgeschält grob gewürfelt
  • 2 Esslöf. Olivenöl
  • 1 Teeloef. Brauner Zucker
  • 20 ml Balsamicoessig
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • 50 g Butter
  • 80 g Sauerrahm
  • 2 Esslöf. Kren aus dem Glas
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Zanderklösschen:

  • 100 g Zanderfilet (ohne Haut)
  • 100 g Schlagobers
  • 1 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Fischfond

Haben Sie schon dieses Fischrezept ausprobiert?

Zander kurz in das Gefriergerät Form und leicht anfrieren.

Porree reinigen, ein paar schöne "Blätter" behalten, den Rest klein schneiden.

Lauchstücke in einem Kochtopf mit dem Olivenöl anschwitzen, Rote Rüben hinzfügen, ein paar min mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit braunem Zucker bestäuben und diesen kurz karamellisieren. Mit dem Balsamessig löschen, die Gemüsesuppe aufgießen und weich machen.

Jetzt Butter hinzfügen und die Suppe fein zermusen. Anschliessend durch ein Sieb aufstreichen (muss nicht unbedingt sein), noch mal aufwallen lassen und nachwürzen.

Leicht gefrorenen Zander mit Schlagobers, Eiklar und Salz in einem Cutter zu einer Farce verquirlen. Mit einem TL Nockerl abstechen und diese im siedenden Fischfond gar ziehen, dauert etwa zehn bis zwölf min (es geht auch in Gemüsesuppe). Knödel herausnehmen und als Einlage in die Rote Rüben Suppe Form.

Zugleich den zur Seite gelegten Porree im Fond weich gardünsten. Die Sauerrahm mit dem Kren glatt rühren mit Salz und Zucker nachwürzen und auf der Suppe einen Ring damit ziehen. Porree in schöne Stückchen schneiden und auf die Suppe Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote Rüben Suppe mit Zanderklösschen - J.Amirfallah

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche