Rote Rüben Suppe mit Krennockerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für die Suppe:

Für die Nockerl:

  • 60 g Butter
  • 150 g Grieß
  • 1/8 l Milch
  • 1/8 l Wasser
  • 1 Ei
  • Salz
  • Muskat
  • 2 TL Kren (aus dem Glas)

Für die Rote Rüben Suppe die Zwiebel schälen und grob hacken. Die Roten Rüben und Karotten schälen und in kleine Würfelchen schneiden.

Etwas Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig andünsten, dann die Roten Rüben und Karottenstückchen dazugeben und kurz mitrösten.

Alles mit Wasser aufgießen und mit selbstgemachter Suppenwürze, Kräutersalz, Salz, etwas Pfeffer, Liebstöckl und Kümmel würzen. Einkochen lassen, bis das Gemüse weich ist. Die Suppe pürieren abschmecken.

Während die Suppe einkocht die Grießnockerl zubereiten: Dazu die Butter schmelzen, Grieß einrühren und mit Milch und Wasser aufgießen. Wie Brandteig abbrennen und auskühlen lassen.

Das Ei und den Kren unterrühren und mit Salz und Muskat würzen. Mit 2 kleinen Teelöffeln Nockerl formen und in heißem Salzwasser gar sieden, bis die Nockerl an der Oberfläche schwimmen.

Die Suppe in Tellern anrichten und die fertigen Grießnockerl schön darin anrichten. Heiß servieren!

Tipp

Rechtzeitig zustellen, Rote Rüben brauchen etwa 50-60 Minuten bis sie gar sind und gut zu pürieren sind. Wer möchte kann die Rote Rüben Suppe mit einem Schuss Schlagobers verfeinern.

Vor dem Servieren die Suppe mit Schnittlauch und/oder frisch geriebenem Kren bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Rote Rüben Suppe mit Krennockerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche