Rote Rüben-Salat mit Tahina

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Salat:

Für den rote Rüben-Salat mit Tahina die roten Rüben fein würfeln. Tahina, Jogurt und Zitronen dazu geben und den rote Rüben-Salat mit Tahina mit Salz abschmecken.

Tipp

Wenn Sie möchten,  können Sie auch noch eine kleine Knoblauchzehe zum rote Rüben-Salat mit Tahina geben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare2

Rote Rüben-Salat mit Tahina

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 25.02.2016 um 21:54 Uhr

    Die Sesampaste hat nicht gut in der Kombination geschmeckt.

    Antworten
    • Rannna
      Rannna kommentierte am 01.03.2016 um 19:51 Uhr

      Ist ein orientalischer Geschmack! Kann man mögen oder auch nicht :) Manchmal ist auch die Sesampaste sehr intensiv, dann sollte man weniger nehmen.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche