Rote Rüben-Risotto mit Prosciuttochips

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Rote Rüben-Risotto mit Prosciuttochips zunächst Rote Rüben je nach Größe ca. 10-15 Minuten kochen und schälen, danach in 1 cm große Würfel schneiden und beiseite stellen. Zwiebel schälen und fein würfeln.

Butter in einem Topf aufschäumen lassen und die Zwiebel darin glasig anschwitzen. Reis beifügen und etwas mitrösten. Mit Weißwein ablöschen und mit Gemüsesuppe bedecken (nicht alles auf einmal!). Bei mittlerer Hitze aufkochen lassen, wenn die Flüssigkeit aufgenommen wurde wieder ein bisschen nachgießen und unter Rühren ca. 20 Minuten köcheln.

Zwischendurch das Backrohr auf 200 °C vorheizen. Backpapier auf den Rost legen und den Prosciutto darauf verteilen. Knusprig backen.

Vom Parmesan und den Rübenwürfeln je eine kleine Handvoll aufheben, den Rest unter das Risotto mischen. Mit Salz, Pfeffer Kümmel und Thymian würzen und abschmecken. Das Risotto hat die perfekte Konsistenz, wenn es noch leicht körnig (bissfest) ist und beim Anrichten leicht zerfließt.

Die beiseite gestellten Rübenwürfel in ein bisschen Butter erhitzen.

Das Rote Rüben-Risotto auf tiefen Tellern anrichten, mit den übrigen Rübenwürfeln und dem restlichen Parmesan sowie den Prosciuttochips garnieren.

Tipp

Für eine vegetarische Variante können die Prosciuttochips zum Rote Rüben-Risotto auch weggelassen werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Rote Rüben-Risotto mit Prosciuttochips

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche