Rote Rüben mit Orange

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 md Rote Rüben
  • 2 Orangen (bis 1/2 mehr)
  • Honig (nach Geschmack)

Die Rote Rüben in Stückchen schneiden und in einen Entsafter Form.

Die Orangen ausdrücken.

Die Säfte durchrühren. Abschmecken, falls erforderlich, noch ein wenig Honig zufügen.

entsaftet sie getrennt bzw. Mit Spinatblättern oder evtl. man sautiert sie in ein kleines bisschen Olivenöl und reicht sie als Zuspeise zum Hauptgericht.

Hinweis: Rote Rüben ist roh sehr gesund, wenn ebenfalls nur in kleinen Mengen.

Sie schmeckt durchdringend erdig. Um den Wohlgeschmack zu mildern, sollte sie vor dem Entsaften abgeschält und (oben und unten) angeschnitten werden.

Am besten "streckt" man sie jedoch mit frisch gepressten Fruchtsäften wie Orangen- beziehungsweise ebenfalls Apfelsaft. Je nach Süsse der Orangen muss man eventuell ein wenig Honig unterziehen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote Rüben mit Orange

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche