Rote Rüben Mit Kren-Schaumsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Rote Bete:

  • 6 Rote-Bete (à 200 g)
  • 1000 g Meersalz (grob)
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Lorbeerblätter

Meerrettich-Schaumsauce:

  • 60 g Meerrettichwurzel (frisch)
  • 5 Petersilie (glatt)
  • 100 g Butter
  • 80 ml Weisswein
  • 3 Eidotter (Klasse M)
  • Salz

1. Rote Rüben spülen, genau bürsten und abtrocknen. Meersalz ca. 2 cm hoch in eine feuerfeste Form leeren. Rote Rüben hineindrücken, den oberen Teil dünn mit 1 El Öl bepinseln.

Lorbeerblätter zwischen die Rote Rüben legen. Im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Leiste von unten bei 180 °C (Gas 2-3, Umluft 160 °C ) 2:20 Stunden backen. Rote Rüben nach 1 Stunde auf die andere Seite drehen und mit dem übrigen Öl bepinseln.

2. Für die Sauce den Kren von der Schale befreien, auf der Küchenreibe fein reiben und abgekühlt stellen. Die Petersilienblätter abzupfen, 5 Blätter für die Garnitur zur Seite stellen, die übrigen Blätter klein hacken. Die Butter in einem Kochtopf schmelzen und zur Seite stellen.

Wein und Eidotter in einem Schlagkessel durchrühren. Später über dem heissen Wasserbad in 4-5 min kremig-dicklich schlagen. Die Butter tropfenweise mit dem Quirl in die aufgeschlagene Sauce rühren. Kren und gehackte Petersilie unterziehen, mit Salz würzen. Die Sauce zur Seite stellen und warm halten.

3. Die gebackene Rote Rüben kreuzweise einkerben, ein wenig auseinanderdrücken und auf dem Meersalz anrichten. Mit Petersilie garnieren, mit der Sauce und z.B. zu Tafelspitz zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote Rüben Mit Kren-Schaumsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche