Rote-Rüben-Salat mit Apfelsinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 kg Rüben (gekocht)
  • 4 Esslöffel Apfelsinen (Saft)
  • 2 Esslöffel Zitrone (Saft)
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Orangenmarmelade (bitter)
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Zwiebel
  • 2 Apfelsinen
  • Salz
  • Pfeffer

Die roten Rüben von der Schale trennen und in kleine, 1 cm dicke Stäbchen zerkleinern. Apfelsinen- und Senf, Saft einer Zitrone, Olivenöl und Orangenmarmelade ordentlich vermengen, über die Rüben giessen und eine Stunde im Eiskasten durchziehen lassen.

Zwiebel in feine Streifen kleinschneiden. Apfelsinen so von der Schale befreien, dass dito die innere weisse Haut entsfernt wird, das Orangenfleisch aus den Trennhäutchen entfernen, so dass geschälte Schnitze entstehen. Während der Arbeit den Saft auf einem Teller erwischen. Orangenschnitze und Zwiebelstreifchen unter den Blattsalat vermengen, mit Pfeffer und Salz nachwürzen.

länger als drei bis vier h im voraus zubereitet, sollte man die Zwiebeln erst später dazugeben.

Tipp: Verwenden Sie zum Kochen, wenn möglich, immer Bio-Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote-Rüben-Salat mit Apfelsinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche