Rote Rüben-Apfel-Süppchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Gekochte Rote Rüben; in Würfel
  • 200 g Apfel; Boskoop; in Würfel
  • 700 ml Gemüsebouillon fettfrei
  • 5 g Hirseflocken
  • 100 ml Vollrahm
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Keimlinge
  • Rucola
  • 1 sm Apfel; in kleine Stifte
  • Distelöl

Dieses Süppchen lebt von den Gegensätzen: Das Erdige der Rote Rüben vereint mit dem Süsssauren des Apfels ergibt ein wärmendes, rundes Gericht für erste Nebeltage.

Rote Rüben, Boskopäpfel und Hirseflocken in der Gemüsebouillon aufwallen lassen. Mit Kräutersalz und Muskatnuss würzen. Mit dem Pfeffer der Suppe den richtigen Pfiff Form, zwanzig Min. leise leicht wallen.

Nun fein zermusen. Nochmals zum Kochen bringen, mit dem Rahm verfeinern, auf die Teller gleichmäßig verteilen und mit einem Nest von Keimlingen, Rucola und Apfelstiften ausgarnieren.

Mit wenig kaltgepresstem Distelöl beträufeln.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote Rüben-Apfel-Süppchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche