Rote Paprikasuppe mit Poblano-Krem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Suppe:

  • 3 EL Olivenöl
  • 6 Rote Paprikas; Samen u. Scheidewände entfernt u. in feine Streifchen ge schnitten
  • 6 Stangen Porree; den weissen u. hellgrünen Teil in Scheibchen geschnitten
  • 3 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 4 Zweig Rosmarin (frisch)
  • 4 Zweig Majoran (frisch)
  • 625 ml Rinderbrühe
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 250 ml Schlagobers

Poblanocreme:

  • 125 g Sauerrahm
  • 125 ml Schlagobers; leicht geschlagen
  • 1 EL Koriandergrün
  • 1 Poblano-Chilischote; (*) ge röstet, enthäutet, Samen u. Scheidewände entfernt
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für die Suppe das Öl in einem schweren Kochtopf erhitzen. Die Paprikas darin unter Rühren zirka 2 min ein kleines bisschen weich schwitzen. Porree und Knoblauch dazugeben und 2 min mitschwitzen. Rosmarin und Majoran hinzufügen und alles zusammen bei geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze zirka 1 Stunde dünsten. Die Paprikas sollten sehr weich sein. Die Mischung im Handrührer bzw. in der Küchenmaschine zermusen, durch ein Sieb zurück in den Kochtopf passieren, die Rinderbrühe zugiessen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Suppe 5 min machen, dann das Schlagobers unterziehen und kurz erhitzen.

Für die Poblano-Krem Sauerrahm, Koriandergrün, Schlagobers und poblano- Chilischote im Handrührer zu einem glatten Püree zubereiten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe portionsweise in Backschüsseln beziehungsweise tiefe Teller gleichmäßig verteilen. Die Poblano-Krem in eine Plastikflasche mit Spritztülle befüllen und die Suppe mit der Krem garnieren.

feine Schärfe der Poblano-Krem abgerundet. Frischer Rosmarin und Majoran können durch getrockneten ersetzt werden, die Paprikasuppe hat dann allerdings einen nicht ganz so lieblichen Wohlgeschmack.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote Paprikasuppe mit Poblano-Krem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche