Rote-Linsen-Schaumsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 md Porree (Stange)
  • 2 EL Butter
  • 4 Knoblauchzehen
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 200 g Linsen
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 125 g Schlagobers
  • Kerbelblätter zum Garnieren

Den Porree reinigen, der Länge nach aufschlitzen, ausführlich abspülen und mit dem hellen Grün in dünne Ringe schneiden.

Die Butter in einem Kochtopf erhitzen und die Lauchringe kurz darin andünsten.

Die Knoblauchzehen abschälen und durch die Knoblauchpresse dazudrücken.

Mit dem Weisswein löschen und die Flüssigkeit ganz kochen.

Die Linsen einstreuen und mit der Gemüsesuppe aufgiessen. Die Suppe zum Kochen bringen und zirka 20 Min. auf kleiner Flamme sieden, bis die Linsen ganz weich sind. Daraufhin mit Salz, Pfeffer sowie dem Chilipfeffer würzen.

Die Suppe mit dem Mixstab oder evtl. im Handrührer zermusen, durch ein Sieb aufstreichen und nochmal aufwallen lassen. Den Saft einer Zitrone zufügen und die Suppe nochmal nachwürzen.

Das Schlagobers steif aufschlagen.

Die Suppe in Teller gleichmäßig verteilen und jeweils ein Klacks Schlagobers und ein paar Kerbelblätter darauf setzen.

Ps. Da die roten Linsen bei dem Kochen ihre Farbe verändern, ist die Rote-Linsen-Schaumsuppe eher gelb als rot - und verspricht einen koestichen Genuss.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rote-Linsen-Schaumsuppe

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 05.09.2015 um 06:31 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche