Rote Linsen mit Zwiebelringen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Linsen (rot)
  • 1/4 TL Kurkuma
  • 1/4 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 2 Paradeiser
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Chilischoten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 150 g Zwiebeln
  • 1 EL Korianderblätter
  • 3 EL Ghee (geklärte Butter, Butterschmalz)

Die roten Linsen mit 1 l Wasser zum Kochen bringen. Die Paradeiser waschen, trocken reiben und würfelig schneiden - Stielansatz entfernen. Paradeiserwürfel, Kurkuma und Kreuzkümmel zu den Linsen geben und das Ganze ca. 25 Minuten bei geringer Hitze garen, bis die Linsen weich sind.

Nun erst salzen und den Topf vom Herd ziehen.

Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden, den Knoblauch hacken. Chilischote in feine Ringe schneiden, dabei entkernen. Ghee in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin goldgelb rösten. Die roten Linsen auf Tellern anrichten und mit den Zwiebelringen, Knoblauch, Chiliringen und gehacktem Koriander bestreuen.

Tipp

Wenn Sie Koriander nicht besonders mögen, dann bestreuen Sie die roten Linsen mit Zwiebelringen stattdessen mit gehackter Petersilie.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Rote Linsen mit Zwiebelringen

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 29.04.2014 um 06:24 Uhr

    Mit welcher Menge Linsen ist dieses Rezept?

    Antworten
    • mtutschek
      mtutschek kommentierte am 29.04.2014 um 07:40 Uhr

      Liebe Kassandra306! Wir haben das Rezepte zur Korrekur geschickt. Vielen Dank für den Hinweis! Die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche