Rote Linsen im Reisblatt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Linsen (rot)
  • 400 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Ingwerwurzel (frisch)
  • 1 Kleine Pfefferschote; grün
  • 2 EL Erdnussöl
  • 250 ml Geflügelbrühe
  • 2 EL Sherry (trocken)
  • 2 EL Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Kreuzkümmel
  • 100 g Joghurt; fest
  • 8 Grosse Reisblätter

Zusätzlich:

  • Fett (für das Backblech)
  • 2 Dotter z. Bestreichen

Linsen mit Wasser und Kurkuma aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur zirka 20 Min. weich gardünsten.

In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch abziehen und klein hacken. Ingwer von der Schale befreien und reiben. Pfefferschote halbieren, von allen Kernen befreien, abspülen und klein hacken.

Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Knoblauch, Ingwer, Zwiebel und Pfefferschote darin bei schwacher Temperatur unter Rühren ungefähr 3 min dünsten. Linsen, klare Suppe , Sherry Essig und Sojasauce dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen und bei starker bis mittlerer Hitze unter häufigem Umrühren machen, bis die Flüssigkeit beinahe verdampft ist. Von der Kochstelle nehmen, Joghurt einrühren.

Füllung auskühlen.

Die Reispapierblätter vorbereiten: Eine Backschüssel mit kaltem Wasser befüllen ; sie muss so groß sein, dass die Reispapierblätter flach darin liegen können. Ein Reispapierblatt einfüllen und mit den Fingerspitzen ein paarmal in das Wasser tauchen, bis es ganz davon bedeckt ist. Das Blatt gerade flach so weich werden, dass es sich rollen lässt. Herausnehmen ein wenig abrinnen und auf der Fläche auslegen. Eine Einheit Füllung auf das Reisblatt Form. Reisblatt von rechts nach links, oben und unten über der Füllung zusammenlegen. So dass ein kleines Päckchen entsteht. Restliche Blätter ebenso befüllen, Päckchen auf ein gefettetes Backblech legen und mit verquirltem Eidotter bestreichen. Backblech in das kalte Backrohr auf die mittlere Schiene schieben.

Herd auf 200 Grad schalten. Linsenpaeckchen ca. 25 min backen, bis sie kross und leicht gebräunt sind.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Rote Linsen im Reisblatt

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 04.09.2015 um 06:04 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche