Rote-Johannisbeer-Rosmarin-Gelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Johannisbeeren
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 400 g Zucker
  • 1 Pk. Geliermittel (25 g; 2+1)
  • 1 Zitrone

Johannisbeeren abbrausen, von den Stielen streifen und mit ein Viertel l Wasser in einen Kochtopf Form. Einen Tl Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen und grob hacken. Restlichen Zweig zu den Früchten Form und alles zusammen gemächlich aufwallen lassen.

Bei kleiner Temperatur ungefähr 5 Min. machen. Ein Sieb mit einem angefeuchteten Mulltuch ausbreiten und die Fruchtmasse daraufgeben. Den Saft abrinnen und einen dreiviertel l davon abmessen. Gelierpulver mit 2 El Zucker mischen. Fruchtsaft, Saft einer Zitrone und Zucker-Gelierpulver- Mischung durchrühren und gemächlich zum Kochen bringen. Den übrigen Zucker unter Rühren einstreuen und das Ganze eine Minute blubbernd machen. Faschierte Rosmarinnadeln unterziehen. Gelee randvoll in saubere Gläser befüllen und auf der Stelle fest verschließen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote-Johannisbeer-Rosmarin-Gelee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche