Rote Hühnerkeulen mit Paprika-Couscous

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Keulen:

  • 4 Hähnchenkeulen
  • 150 g Joghurt
  • 2 EL Tandoori-Paste

Couscous:

  • 300 g Couscous
  • 550 ml Wasser
  • 2 EL Öl
  • 20 g Butter
  • 2 Paprika
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 1 EL Öl (zum Braten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (gemörsert, geröstet)
  • Zitronen (Saft)
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Bund Minze

Sauce:

  • 250 g Joghurt
  • Minze
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (gemörsert, geröstet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Sambal Olek

Den Herd auf 180 °C vorwärmen. Die Keulen in heissem Öl von beiden Seiten anbraten, dann in einem kleinen Backblech für in etwa 45 Min. in den Herd schieben.

Das Wasser mit Salz und Öl zum Kochen bringen, den Couscous einfüllen, einmal umrühren und auf ausgeschalteter Herdplatte 5-10 Min. ausquellen, dann die Butter unterziehen.

In der Zwischenzeit die Paprika reinigen und kleinwürfelig schneiden. Die Frühlingszwiebeln reinigen und diagonal 2 cm lange Stückchen schneiden. Beides in heissem Öl anbraten bis die Paprika leicht braun werden. Salzen und mit Pfeffer würzen und unter mit der grobgehackten Petersilie und Minze unter den Couscous vermengen. Mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Für die Sauce Joghurt mit gehackter Kreuzkümmel, Sambal, Minze Olek, Salz und Pfeffer pikant nachwürzen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rote Hühnerkeulen mit Paprika-Couscous

  1. Renate51
    Renate51 kommentierte am 24.12.2014 um 06:27 Uhr

    das wird ganz sicher nachgekocht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche