Rote Grütze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Gemischte Beeren (Himbeeren, Erdbeeren, Rote Johannisbeeren, Brombeeren)
  • 300 g Kirschen (entsteint)
  • 3 EL Zucker (circa)
  • 20 ml Cassis
  • 250 ml Rotwein (oder Kirschsaft)
  • 1 EL Maizena (Maisstärke), vielleicht

Beeren säubern, kurz spülen und die Kirschen entkernen. Zucker in einem Kochtopf karamelisieren und mit Wein bzw. Saft löschen. Kirschen, Brombeeren und Erdbeeren hinzufügen und 3 min machen. Nun den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und Himbeeren und Johannisbeeren hinzufügen. Die Grütze mit Cassis nachwürzen. Nach Wunsch kann die Grütze mit 1-2 El Maizena (Maisstärke) gebunden werden.

Die Rote Grütze mit flüssiger Vanillesauce bzw. Schlagobers zu Tisch bringen.

Tipp: 2-3 El rote Grütze mit einer Kugel Zitronensorbet und Sekt aufgegossen ist ein fruchtig leichtes Dessert für heisse Sommertage.

07/04/index. Html

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote Grütze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche