Rote Grütze mit Vanillesauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rote Beeren; Erdbeere, Johannisbeeren, Himbeeren
  • 250 ml Orangen (Saft)
  • 150 g Zucker
  • 2 Vanilleschoten
  • 40 ml Grand Marnier
  • 4 Scheiben Gelatine
  • 500 ml Milch
  • 4 Dotter
  • 10 g Maizena (Maisstärke)

Die Vanilleschoten halbieren und das Mark herausschaben. Die Beeren säubern, die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Die Hälfte von dem Vanillemark mit Orangensaft, Grand Marnier, ein Drittel von dem Zucker in einen Kochtopf Form. Die Beeren hinzfügen und erwärmen. Kurz vor dem Aufkochen den Kochtopf von dem Küchenherd ziehen und die eingeweichte Gelatine darin zerrinnen lassen.

Die rote Grütze in Dessertschälchen oder evtl. Tassen befüllen und eine Nacht lang im Kühlschrank fest werden.

Für die Vanillesauce Maizena (Maisstärke) mit wenig Milch glatt rühren. Das übrige Vanillemark mit Milch und übrige Zucker zum Kochen bringen, die Maizena (Maisstärke) hinzfügen und einmal zum Kochen bringen. Als nächstes den Kochtopf von dem Küchenherd ziehen und die Dotter mit einem Zauberstab untermixen. Die Sauce lauwarm beziehungsweise abgekühlt zur Roten Grütze zu Tisch bringen. Vor dem Anrichten nochmal kurz aufmixen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote Grütze mit Vanillesauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche