Rote Grütze Mit Topfen-Vanille-Mousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Gemischte Beeren (Johannisbeeren, Himbeeren, Erdbeeren usw.)
  • 2 Vanilleschote
  • 6 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 250 ml Orangen (Saft)
  • 120 g Zucker
  • 40 ml Orangenlikör
  • 2 Blatt Gelatine
  • 1 Limette (unbehandelt)
  • 250 g Topfen (mager)
  • 250 g Schlagobers (geschlagen)

Die Beeren gut auslesen, vielleicht vorsichtig abspülen, von Rispen beziehungsweise Stielen befreien.

Vanilleschoten der Länge nach aufschneiden und das Mark herausstreichen. Maizena (Maisstärke) mit 5 El Orangensaft anrühren. 50 g Zucker in einen Kochtopf geben und karamellisieren. Mit Orangenlikör und Orangensaft löschen und zum Kochen bringen. Das Mark einer Vanilleschote, alle Beeren und die angerührte Maizena (Maisstärke) zufügen und kurz unter Rühren zum Kochen bringen. Die Grütze in eine abgekühlt ausgespülte geben oder evtl. rechteckige Dessertschälchen befüllen und wenigstens 1 Stunde abgekühlt stellen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Limette heiß abwaschen, abtupfen und die Schale abraspeln. Restliches Vanillemark mit Topfen, restlichem Zucker und Limettenschale glatt rühren. Die Gelatine in wenig heissem Wasser zerrinnen lassen, mit der Topfenmasse glatt rühren und zum Schluss die Schlagobers unterarbeiten. Die Mousse in eine ausreichend große Schüssel abfüllen und im Kühlschrank fest werden.

Die Rote Grütze anrichten und mit einem Eiskugelausstecher aus der Mousse Kugeln abstechen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote Grütze Mit Topfen-Vanille-Mousse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte