Rote Grütze Iv

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 740 g Schattenmorellen
  • (2 große Gläser)
  • 330 ml Sauerkirsch-Muttersaft
  • (Reformhaus)
  • 330 ml Rotwein
  • 90 g Zucker
  • 3 Vanilleschoten
  • 70 g Maizena (Maisstärke)
  • 250 g Tiefgefrorene Himbeeren
  • 250 g Tiefgefrorene Erdbeeren
  • 250 g "Beerencocktail" (tiefgefr.)

Die Kirschen ohne Saft in einen großen Kochtopf Form. Den Sauerkirschsaft (Muttersaft), den Zucker sowie die Hälfte des Rotweins beigeben. Mit der anderen Hälfte die Maizena (Maisstärke) anrühren und die Kirschen damit andicken. Jetzt die tiefgefrorenen Beeren dazugeben und alles zusammen von Neuem kurz zum Kochen bringen. Mit Vanille würzen und ein paar Stunden abgekühlt stellen.

Dazu: flüssiger Vanillesauce bzw. Schlagrahm, jeweils nach Geschmack.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote Grütze Iv

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche