Rote Forelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Forellen (a zirka 20 dag)
  • 30 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 1 EL Mehl (griffig)
  • 125 ml Suppe (Würfelsuppe)
  • 62.5 ml Weisswein (trocken)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Teelöffel Paprikapulver (süss)
  • 0.5 Teelöffel Curry
  • 100 g Karotten

Forellen abspülen und mit Küchenpapier abtupfen. In heissem Fett auf beiden Seiten rösten. Von der Temperatur nehmen, Kopf und Schwanzflosse entfernen, Fische in Längsrichtung auf der Rückenseite aufschneiden, Rückgrat entfernen und Haut ablösen.

Zwiebel von der Schale befreien und in kleine Würfel schneiden. Fett in den Bratrückstand Form und die Zwiebel darin anrösten. Mehl hinzfügen, kurz mitrösten und mit Suppe und Weisswein aufgiessen; mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Mit Paprika und Curry würzen. Karotten reinigen, abspülen und blättrig schneiden. Mit den Fischfilets in die Sauce Form und zirka 20 Min. bei niedriger Hitze bei geschlossenem Deckel weichdünsten.

Dazu passend: Petersilerdäpfel und Blattsalat der Saison.

Hinweis: Sollten Forellen einmal bei dem Braten zerfallen oder evtl. die Haut an der Bratpfanne haften bleiben, eignet sich dieses Rezept als schmackhafte Notlösung.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote Forelle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche