Rote Fischsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 15 g Öl
  • 100 g Paprika
  • 100 g Paprika
  • 100 g Paprika
  • 100 g Zwiebel
  • 100 g Rote Zwiebeln Oder
  • Porree
  • 150 g Rote Rüben
  • 250 ml Tomatensaft
  • Meesalz + Pfeffer
  • Rosenpaprika
  • Evtl. ein kleines bisschen klare Suppe
  • 200 g Fischfiletstücke: z.B. See, Seelachs, Rotbarsch teufel o. Scholle
  • Petersilie

In dem Öl wird der Reihe nach angeschmort: rote, grüne und gelbe Paprika in feinen Streifchen. Weisse, rote Gemüsezwiebel beziehungsweise Porree in Ringen beziehungsweise Streifchen sowie rote Rüben grob geraspelt beziehungsweise in feinen Streifchen, ebenso Erdäpfeln in feine Streifchen geschnitten hinzfügen.

Mit Tomatensaft löschen. Pikant würzen mit Pfeffer, Rosenpaprika und Meersalz-

Zugedeckt bei geringer Temperatur ungefähr 10 min sachte auf kleiner Flamme sieden; das Gemüse soll noch Biss haben, also nicht zu weich sein.

Eventuell noch ein kleines bisschen klare Suppe nachgiessen, pikant nachwürzen. Den Fisch in die Suppe setzen und ein paar min garziehen. Mit ein klein bisschen feingeschnittener Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Varianten: Zum Würzen Lorbeergewürz und grüne Pfefferkörner verwenden. Als Gemüse sind auch geeignet:

Champignons, Möhrenscheiben, Zucchini.

Als Garnitur: eine kleine Haube saurer Schlagobers.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote Fischsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche