Rote Currypaste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 6 Chilischoten (getrocknet)
  • 5 sm Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 7 Scheiben Galgant
  • 2 Zitronengras (Stängel)
  • 1 EL Geröstete Koriandersamen
  • 2 Teelöffel Geröstete Kreuzkümmel
  • 1 EL Salz
  • 1 Teelöffel Kaffirblatt, klitzeklein
  • 2 Teelöffel Korianderwurzel, klitzeklein
  • 10 Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Garnelenpaste
  • 0.5 Teelöffel Muskatnuss

Chilischoten entstielen, kleinschneiden, 5 Min. in warmen Wasser einweichen. Wasser weggiessen, chili gut auswringen. Knoblauch und Zwiebeln klein schneiden, Zitronengras in feine Ringe schneiden.

Kreuzkümmel, Koriander und Pfeffer im Mörser zerstoßen, Chili, Galgant, Kaffirblätter, Zitronengras und Korianderwurzel dazugeben, fein zerstoßen. Knoblauch, Muskatnuss, Zwiebeln und s dazugeben, weiterstossen. Zum Schluss Garnelenpaste dazugeben und zu einer cremigen Paste durchrühren.

Etwas Arbeit, etwa 15 Min. aber um Klassen besser als die fertig gekauften Currypasten.

Ralph.8/26/00

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote Currypaste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche