Rote Currypaste I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 10 lg Getrocknete oder
  • 12 Mittelgrosse, frische rote Chilischoten
  • 1 EL Koriandersamen
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 10 Pfefferkörner
  • 1 piece Zimt (Stange)
  • 0.5 Muskatblüte (Macis)
  • 2 Schalotten
  • 6 Knoblauchzehen
  • 2 Zitronengras (Stängel)
  • 1 piece Ingwer (3-4 cm)
  • 1 Teelöffel Garnelenpaste oder Sardellenpaste
  • 0.5 Teelöffel Salz

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Chilis entkernen, getrocknete Schoten 10 Min. in warmen Wasser einweichen.

Die Gewürze in einer trockenen Bratpfanne rösten, bis sie gut duften, dann mit den restlichen Ingredienzien im Handrührer fein zermusen. Dabei auch die Chilis mitmixen. Falls die Paste zu fest wirkt, mit ein kleines bisschen Chili- Einweichwasser verdünnen.

Grüne Currypaste wird ebenfalls so hergestellt, statt der roten Chilis nimmt man grüne - die nie getrocknet, sondern immer frisch angeboten werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote Currypaste I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche