Rote-Bete-Suppe mit Radicchio und Entenleber

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Rote Rüben
  • 1 piece Radicchio (200 g)
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 3 Scheiben Toastbrot
  • 30 g Butter
  • 375 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Kümmel, gem.
  • 5 EL Balsamicoessig
  • 100 g Entenleber
  • Dill (zum Garnieren)

1. Rote Rüben abspülen und in Aluminiumfolie einschlagen. Im aufgeheizten Herd bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 175 Grad ) auf der 2. Leiste von unten 1 Stunde gardünsten.

2. Radicchio reinigen, abspülen und von dem Stiel befreien. Vierteln, in schmale Streifen schneiden und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Aus dem Weissbrot 6 Taler (4, 5 cm ø) ausstechen und in einer Bratpfanne mit 10 g Butter goldgelb rösten, dabei einmal auf die andere Seite drehen.

3. Die Rote Rüben ein kleines bisschen auskühlen, aus der Folie nehmen, abschälen, grob zerkleinern und mit dem Schneidstab des Mixers fein zermusen.

4. Gemüsesuppe zugiessen und zum Kochen bringen. Mit Kümmel, Pfeffer, Salz und Balsamico würzen. Die Entenleber in der übrigen Butter 4-5 min bei geringer Temperatur rösten, zwischendurch auf die andere Seite drehen, dann in schmale Scheibchen schneiden. 5. Radicchio in Suppenteller Form. Mit Suppe auffüllen, jeweils einen Crouton und die Entenleber dazugeben. Mit Dill garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote-Bete-Suppe mit Radicchio und Entenleber

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche