Rote-Bete-Suppe mit Dill

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel; abgeschält und gehackt
  • 1 EL Öl
  • 250 g Erdäpfeln (geschält und gewürfelt)
  • 500 g Rote Rüben; abgeschält und gewürfelt
  • 1250 ml Gemüsesuppe (hell)
  • 0.5 Unbehandelte Zitrone; abger. Schale
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Zum Garnieren:

  • 3 EL Kaffeesahne
  • Dille (Zweig)

1. Die Zwiebel mit dem Öl in einem großen Kochtopf zugedeckt5 min glasig weichdünsten.

2. Die Erdäpfeln dazugeben, wiederholt abdecken und weitere 5 bis 10 min bei mässiger Temperatur gardünsten.

3. Rote Rüben und klare Suppe dazugeben. Aufwallen lassen, dann den Kochtopf wiederholt abdecken und die Suppe ungefähr 20 min leicht auf kleiner Flamme sieden, bis die Erdäpfeln weich sind.

4. Die Suppe im Handrührer oder in der Küchenmaschine zermusen, dann Saft einer Zitrone und -schale dazugeben sowie Pfeffer und Salz nach Belieben. 5. Wenn gewünscht wird, die Suppe - im Sommer - als kalte Suppe zu dienieren, auskühlen, Suppe in eine ausreichend große Schüssel gießen, abdecken und so lange abgekühlt stellen, bis sie eiskalt ist.

6. Die Suppe in vorgekühlte Tassen befüllen, je Einheit mit ein wenig Schlagobers und Dill garnieren.

Anmerkung des Tippers: ~ Mir persönlich schmeckt die Suppe eher heiß.

~ Ich püriere nicht alle rote Rüben und Erdäpfeln, so dass ein Teil als Einlage Übrigbleibt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote-Bete-Suppe mit Dill

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche