Rote-Bete-Mangocremesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 md Rote Beten
  • Salz
  • 0.25 Teelöffel Ingwer (fein gewürfelt)
  • Butterschmalz; zum Frittieren
  • 300 ml Geflügelbrühe (kräftig)
  • 1 Mango (reif)
  • 300 ml Schlagobers
  • Saft einer Zitrone; zum Abschmecken
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 EL Schlagobers (geschlagen)

1. Die roten bete ungeschält an Wurzel- und Blattansatz eben schneiden, roh mit einem Kugelausstecher wie ein Häferl bis auf einen kleinen Rand aushöhlen.

2. Eine Minute in kochend heissem Salzwasser blanchieren, 15 Min. gar ziehen, dann abschälen.

3. Den Ingwer im Butterschmalz kurz frittieren.

4. Das ausgelöste Rote-Bete-Fleisch mit kalter Geflügelbrühe und dem Mangofleisch im Küchenmixer sehr fein zermusen. In einen Kochtopf Form und das Schlagobers hinzugießen. Etwa eine Minute machen, durch ein Sieb aufstreichen. Nochmals erhitzen und mit dem Saft einer Zitrone, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

5. Die heisse Rote-Bete-"Tasse" auf Tellern anrichten, die Hälfte der geschlagenen Schlagobers hineingeben und die mit dem Handmixer aufgeschäumte Rote-Bete-Mangosuppe darüber gießen.

6. Die übrige Schlagobers auf der Suppe als Häufchen anrichten, mit dem Ingwer bestreut auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote-Bete-Mangocremesuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche