Rote-Bete-Gratin1

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 EL Öl
  • 10 g Butter
  • Salz
  • 1 Kümmel (gemahlen)
  • 1 Getrockneter Majora
  • 1 Teelöffel Balsamicoessig
  • 4 EL ;Wasser; 3 bis 4
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Kren (frisch)
  • 2 EL Schlagobers (geschlagen)

Pfeffer; f. A.d.M. - gerieben gerieben Muskat; frisch frisch h gerieben

Die roten Beten von der Schale befreien und in ein Zentimeter große Würfel schneiden. Öl und Butter in einer Bratpfanne erhitzen und die Gemüsewürfel darin anschwitzen. Mit Kümmel, Pfeffer, Salz und Majoran würzen und mit Essig löschen. Zugedeckt gardünsten und dabei immer wiederholt ein kleines bisschen Wasser hinzugießen. Die roten Beten müssen weich und die Flüssigkeit muss verdampft sein. Den Bratrost bzw. das Backrohr auf 250 Grad vorwärmen. Die Gemüsewürfel auf zwei tiefe Teller gleichmäßig verteilen. Eidotter und frisch geriebener Kren durchrühren und mit Muskatnuss und ein wenig Salz würzen. Die steif Schlagobers unterrühren und über die roten Beten gleichmäßig verteilen. In wenigen min unter dem heissen Bratrost bzw. Backrohr goldbraun überbacken und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote-Bete-Gratin1

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche