Rote-Bete-Gnocchi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Mehlig kochende Pellkartoffe
  • Meersalz
  • Muskatblüte
  • 150 g Topfen
  • 1 Ei
  • 2 Eidotter
  • 150 g Weizenvollkornmehl
  • 100 ml Rote-Bete-Saft
  • Mehl oder Griess

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

gekochte, geschälte Erdäpfel abschälen und heiß durch ein Sieb bzw. eine Kartoffelpresse drücken. Alle Ingredienzien dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten (im Falle, dass er zu weich ist, noch ein wenig Mehl einkneten).

Ca. 20 min ruhen und schmale Röllchen formen. In etwa 2 Zentimenter dicke Scheibchen schneiden und je mit der Gabel Flachdrücken. Mit Grisse bzw. Mehl bestäuben, ein klein bisschen antrocknen.

In Kochendem Salzwasser wenige min gardünsten (Vorsicht - nur leicht einkochen), bis die Gnocchi an der Oberfläche schwimmen. Vorsichtig abschütten und zu Tisch bringen.

Dazu passt eine Basilikumsauce bzw. zerlassene Butter mit Basilikumblättchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rote-Bete-Gnocchi

  1. Francey
    Francey kommentierte am 17.03.2015 um 06:12 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche