Rote-Bete-Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Rindfleisch zum Kochen z.B. Hoch- o.Querrippe
  • 20 Pfefferkörner
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Bund Suppengrün
  • 3 Zwiebel
  • Brühwürfel; für 2l Wasser
  • 2000 ml Wasser
  • 750 g Rote Rüben
  • 500 g Weisskohl
  • 300 g Bohnen (tiefgekühlt)
  • 1.5 EL Essig-Essenz 25%
  • 1 EL Zucker, vielleicht verdoppeln
  • Salz
  • Pfeffer

Masse im "Originalrezept" für 6-8 Leute reichlich.

Das Rindfleisch in Wasser gemeinsam mit den Pfefferkörnern, dem Lorbeergewürz, dem geputzten und ein wenig zerkleinerten Suppengrün sowie den grob zerkleinerten Zwiebeln und den Brühwürfeln 90 min gardünsten. In der Zwischenzeit Rote Rüben abspülen, von der Schale befreien, vierteln und in Scheibchen schneiden. Weisskohl reinigen, achteln und abspülen. Den Stiel ausschneiden und die Blätter in grobe Stückchen schneiden. Gemüse in den Kochtopf Form und gemeinsam weitere 35-40 min gardünsten. In den letzten min die Bohnen dazugeben. Den Eintopf herzhaft mit Essig-Salz, Essenz, Zucker und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Das Fleisch herausnehmen, von den Knochen lösen, in Würfel schneiden und in den Eintopf zurückgeben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote-Bete-Eintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche